Flagge Deuschland Flag United Kingdom  

Präsidentenbriefe

Präsidentenbrief   Juni 2013
Prof. Dr. R. Lehmann:
Präsidentenbrief im Juni 2013

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   Mai 2011
Prof. Dr. Michael Roden:
Präsidentenbrief im Mai 2011

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   Januar 2011
Prof. Dr. Michael Roden
Präsidentenbrief im Januar 2011

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   Oktober 2010
Prof. Dr. Michael Roden
Präsidentenbrief im Oktober 2010

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Heinz Drexel:
"Einladung zum Spezialkongress am 21. Januar 2011 in Lichtenstein"

Univ.-Prof. Dr. Michael Roden:
"Grußworte zum Spezialkongress am 21. Januar 2011 in Lichtenstein"

Tagungsprogramm

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   Juni 2010
Prof. Dr. Michael Roden:
Präsidentenbrief im Juni 2010:

Ankündigung und Programm zum 5. Kongress der Zentraleuropäischen
Diabetesgesallschaft vom 9. bis 11. September 2010 in Cluj-Napoca, Rumänien

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   März 2010
Prof. Dr. Michael Roden
Präsidentenbrief im März 2010

Prof. Dr. R. Lehmann:
"Grußworte des Kongresspräsidenten - 6- Kongress der
Zentraleuropäischen Diabetesgesellschaft / 26.FID-Kongress, Zürich"

Priv.-Doz. Dr. Nanette Schloot:
"Assoziation von T-Zellreaktivität mitβ-Zellfunktion
bei neudiagnostizierten Patienten mit Typ-1-Diabetes"

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   Februar 2010
Prof. Dr. Michael Roden
Präsidentenbrief im Februar 2010

Prof. Dr. Nicolae Hancu, Prof. Dr. Ioan Veresiu:
"Rundschreiben der Organisatoren des FID-Kongresses 2010"

Dr. Julia Szendrödi, Ph.D.:
"Effekte einer hochdosierten Simvastatintherapie auf
Glukosestoffwechsel und ektope Fettspeicherung bei Typ-2-Diabetes"

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   Dezember 2009
Prof. Dr. Michael Roden
Präsidentenbrief zum Jahresende im Dezember 2009

Dr. Christian Herder:
"Lebensstil, subklinische Entzündung und Typ-2-Diabetes"

Prof. Dr. Michael Roden:
"Die optimale Insulintherapie bei Typ-2-Diabetes ist komplex"

(Link öffnet PDF-Dokument)
Präsidentenbrief   April 2009
Endpunktstudien zur Therapie des Typ-2-Diabetes
Das Diabeteszentrum am Universitätsklinikum Salzburg: Organisator des Zentraleuropäischen Diabeteskongresses vom 2.-4. Juli 2009 zum 40-jährigen Jubiläum der FID
Präsidentenbrief   Dezember 2008
FID-Kongreß in Salzburg vom 2.-4. Juli 2009:
Professor Michael Roden, FID-Präsident ab dem Salzburger Kongreß
Bericht von Dr. med. O.A. Stirban, Bad Oeynhausen, über die Deutsch-Rumänische Kooperation auf dem Gebiete des Diabetes und den 5. Zentraleuropäischen Diabeteskongreß im Jahre 2010 in Cluj-Napoca / Klausenburg, Rumänien / Siebenbürgen.
Präsidentenbrief   Oktober 2008
Die Zentraleuropäische Diabetesgesellschaft und Mitteleuropa
Präsidentenbrief   Juni 2008
Die Zentraleuropäische Diabetesgesellschaft: Wo liegen die Grenzen Mitteleuropas?
Präsidentenbrief   Juni 2008
Bericht mit Bildern über den FID-Kongress in Plovdiv, Bulgarien, Juni 2008
Präsidentenbrief   Mai 2008
Bericht mit Bildern über das FID-Symposium beim DDG-Kongress in München, Anfang Mai 2008 und die Veranstaltungen in Krakau, Mitte Mai 2008
Präsidentenbrief   November 2007
Zentraleuropäische Diabeteskongresse/ Internationale Donausymposien 2007 – 2010 in Kos, Plovdiv, Salzburg und Cluj-Napoca/Klausenburg
Ehrendoktorwürde für unsere Mitglieder Prof. E. Standl und Prof.D.Tschöpe, verliehen von der Universität Cluj-Napoca/Klausenburg, unserem FID-Tagungsort 2010
Regionale FID-Symposien in Wiesbaden 2007, 2008 und München 2008 beim DDG-Kongreß
Präsidentenbrief   Juni 2007
Programm und Abstracts des 22. Donausymposiums 2007 auf der Insel Kos und Vorankündigung des 23. Donausymposiums 2008 in Plovdiv, Bulgarien
Präsidentenbrief   Frühjahr 2007
Vorwort zum 22. Donau-Symposium/2. Europäischen Diabeteskongreß, Kos, 7.-9. Juni 2007
Präsidentenbrief   November 2006
Bericht zur regionalen FID-Veranstaltung gemeinsam mit dem Kirchheim-Forum Diabetes vom 27.-28.Oktober 2006, in Wiesbaden
Präsidentenbrief   Juli 2006
Bericht zum 21. Internationalen Donau-Symposium über Diabetes mellitus in Riga vom 21.-23. Juni 2006
Präsidentenbrief   April 2006
Vorwort zum 21. Internationalen Donau-Symposium über Diabetes mellitus in Riga vom 21.-23. Juni 2006
Präsidentenbrief   Februar 2006
Bericht zum 20. FID-Symposium in Wiesbaden, 27.-28.Oktober 2005
Präsidentenbrief   August 2005
Vorwort zum 20. FID-Symposium in Wiesbaden, 27.-28.Oktober 2005
 

3. Präsidentenbrief vom 23. April 2006

Bochum, 23. April 2006

Liebe Mitglieder und Freunde der FID,

Unser 21. Symposium in Riga rückt näher und ich hoffe, möglichst viele von Ihnen in Riga begrüßen zu können. Ganz abgesehen vom „diabetologischen Wert“: Ein Sprung über das Lettische Mittsommernachtsfeuer wird Ihnen -so sagt man- die Jugend (wieder-) bringen….!

Obwohl schon recht viele Abstracts eingegangen sind, wurde die Deadline bis Mai 2006 verlängert. Bitte melden Sie noch Beiträge an . Über Reisestipendien, wofür wiederum die Firma Glaxo Smith Kline einen namhaften Betrag gespendet hat, informiert Sie unsere Homepage unter “Stipendien“.

Bitte besuchen Sie unsere Generalversammlung , wenn Sie schon Mitglied der FID sind oder rasch noch beitreten wollen, zum –symbolischen – Jahresbeitrag von nur 10 Euro! (siehe „Mitgliedschaften“. Einladung und Programm der Generalversammlung am Freitag, 23. Juni 2006 von 9.00 – 10.00 h finden Sie unten ausgedruckt. Daraus ersehen Sie folgende Punkte:

Es wird über den Zusatz „ Zentraleuropäische Diabetesgesellschaft “ zu unserem Vereinsnamen offiziell abgestimmt werden Diesen Zusatz führt die FID bereits inoffiziell.

Das 22. Symposium2007 wird nicht in Graz, sondern auf der Insel Kos in Griechenland vom 20. - 24. Juni 2007 stattfinden, da Prof.Wascher Graz, gebeten hat, ihn von der Aufgabe der Kongreßorganisation zu entlasten. Gleiches gilt für unseren Sekretär, Prof. Ludvik, Wien, der auch aus beruflichen Gründen um Entlastung bat. An seiner Stelle hat der Vorstand Prof. Raimund Weitgasser, Salzburg , statutengemäß in den Vorstand kooptiert und er soll auf der Generalversammlung offiziell gewählt werden.

Weitere FID-Veranstaltungen :

Vom 27. - 28. Oktober 2006 findet im Kurhaus Wiesbaden wieder ein FID-Satellitensymposium statt, gemeinsam mit dem Kirchheim-Forun Diabetes. Es wird der Diabetestherapie gewidmet sein, sowohl der bereits etablierten Behandlung als auch der Therapie mit den kurz vor Zulassung stehenden Medikamenten. In einer Podiumsdiskussion sollen die „alten“ mit den „neuen“ Medikamenten verglichen werden, sowohl hinsichtlich Effektivität und Nutzen als auch der Wirtschaftlichkeit ihres Einsatzes. Die Redner/innen stammen aus den FID-Ländern. (Vorprogramm zum downloaden).

Mit kollegialen Grüßen

Prof.Dr. Helmut Schatz , Bochum

FID-Präsident